Herzlich willkommen...

auf der Internetseite des Arbeitskreises „Historische Gelehrten- und Wissenschaftssprachen“ (HiGeWiS). Ziel von HiGeWiS ist es, die Erforschung der sprachlichen Verfasstheit historischer Gelehrten- und Wissenschaftskulturen im internationalen Rahmen zu befördern. Der Arbeitskreis führt dazu regelmäßig Tagungen durch und informiert über einschlägige Projekte, Veranstaltungen, Publikationen etc.

Nachfolgend finden Sie aktuelle Hinweise in Gestalt eines Blogs; ältere Einträge sind im „Blogarchiv“ am Ende der Seite verfügbar. Weitere Informationen zum Arbeitskreis und eine Link-Sammlung zum Thema 'historische Gelehrten- und Wissenschaftssprachen' erhalten Sie über die Menüzeile am Anfang der Seite.


Workshop – Zürich, 18./19.7.2016

Wissenschaftskulturen

Semiotische Aspekte und linguistische Methoden Mehr lesen ›

Tagung – Berlin, 30.6.-02.07.2016

Über Wissenschaft reden

Sprachgebrauch, Darstellungsform und Adressierungsstruktur der deutschen Wissenschaftsprosa um 1800 Mehr lesen ›

Neuerscheinung – Marion Gindhart, Hanspeter Marti, Robert Seidel (2016)

Frühneuzeitliche Disputationen

Polyvalente Produktionsapparate gelehrten Wissens Mehr lesen ›

Tagung – Greifswald, 12.-14.11.2015

Entstehung und Frühgeschichte der modernen deutschen Wissenschaftssprachen

Vernakuläre Gelehrtenkommunikation in der Frühen Neuzeit Mehr lesen ›

Neuerscheinung – Michael D. Gordin (2015)

Scientific Babel

The Language of Science from the Fall of Latin to the Rise of English Mehr lesen ›